breaking news from the edge

Nachdem wir uns in Teil 1 unserer Blogreihe "Kollektive Intelligenz - eine Definition" angeschaut haben, was genau das Kollektive an kollektiver Intelligenz ist, und im 2. Teil die Eigenschaften der öffentlichen Arena einer Gruppe spezifiziert haben, die förderlich sind für eine intelligente Meinungsbildung der Gruppe, folgt nun der dritte Teil: Wie kann solch ein intelligenter Meinungsbildungsprozess konkret aussehen?

Der den meisten von uns vertrauteste Stil, den Gruppen benutzen, um zu Meinungen und Entscheidungen zu kommen, ist die Diskussion, ist die bipolare Rhythmik von Rede und Gegenrede. Wenn es in der öffentlichen Arena überhaupt dazu kommt. Wird einmal tatsächlich ergebnisoffen, engagiert und diszipliniert diskutiert, sind das ja schon Sternstunden eines Berufslebens. Die Regel ist eher, dass Meinungen und Entscheidungen in diskreten Hinterzimmer-Verabredungen vorbereitet und eingefädelt werden, so dass sie im ‚Plenum‘ nur noch durchgewinkt werden müssen. Wie dieser Prozess genau aussieht, ist natürlich abhängig von der konkreten systemischen Anatomie der Gruppe (Hierarchie, Mandate usw.), wie ich das in Teil 1 beschrieben habe.

Wird das Plenum tatsächlich mal als das genutzt, wofür es eigentlich da ist, dann verläuft der Prozess der kollektiven Meinungsbildung fast immer nach diesen Prinzipien:

Lesen Sie hier weiter ...

Leadership Blog

  • Coaching (5)

    Vom Ist zum Soll. Von den Zielen zu Maßnahmen. Vom Problem zur Lösung.(...)

  • Leadership (19)

    tough love coverBlogreihen auf der Basis von Tough Love - Führen ist Beziehungsarbeit

  • Beziehungen (11)

    (...) die globalisierte Matrix von Interdependenz und Konkurrenz betrachtet, und wie diese uns als ‚Global Citizens‘ herausfordert: Wozu sind wir aufgerufen? Diesmal geht es um das Verhältnis von Geben und Nehmen.

  • Publikationen (2)

    die heiligen kueheDie heiligen Kühe und die Wölfe des Wandels
    Tough Love Führen ist Beziehungsarbeit. Ständig.

  • Konflikte (6)

    (...) spezifische Verhältnisse von Abhängigkeit und Konkurrenz (...) Anspruch auf Führung (...) Konfliktlösungstemplates

  • Kollektive Intelligenz (10)

    (...) das Konzept der kollektiven Intelligenz (...) welche Aufgaben und Herausforderungen sich für die Führung in Organisationen ergeben

  • Kulturelle Kompetenz (6)

     update soon

Netzwerke

linked inxingwandelforum

© Rainer Molzahn

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten verwendet unsere Website Cookies, Google Analytics sowie andere Technologien.

Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie mehr

OK