Welcome to Rainer Molzahn – Leadership

leadership: change managementIt is my profession, and my passion, to inspire people to take the lead.

In the narrow sense, this means: I coach, counsel and train people whose roles imply that they lead others.

In a broader sense, it means: I accompany people on their very personal path of leadership, in their personal process of living up to their potential.

My other passion and core competency, no less so than the first, is to connect and align people.

In the narrow sense, this means: I consult with companies when it comes to organisational and cultural development, to achieve smarter networking, interfacing and efficiency.

I coach and train groups of professionals in leadership roles in such a way that they profit from each other at least as much as they profit from me.

 

All this I do from the vantage point of the elder

It is the role of the elders to support leadership in the younger generations – because they are responsible for the future. Every process of development and change, if it is going to be successful, requires eldership. Conversely, without eldership, change tends to be war.


This is probably your greatest benefit if you choose to work with me: effective change – dynamic, but peaceful.

Die neuesten Blog Posts (2.0)

  • Seine Peers beeinflussen (3) 2021-03-30

    Im abschließenden dritten Teil dies Reihe möchte ich einige weitere Delikatessen näher erläutern, die uns erwarten, wenn es darum geht, hierarchisch Gleichrangige zu beeinflussen. Denn: während wir im selben Stockwerk...

  • Seine Peers beeinflussen (2) 2021-02-28

    In Teil 1 hatte ich das sehr einfache Ping-Pong-Paradigma der Führung in Teams von Gleichrangigen auf den Ping-Pong-Punkt gebracht: „Nach vorne gehen und für die eigenen Dinge eintreten, zurücktreten und sich für die...

  • Seine Peers beeinflussen (1) 2021-01-28

     In dieser kurzen Blogreihe möchte ich mich den besonderen Bedingungen und Herausforderungen widmen, denen man sich gegenübersieht, wenn es darum geht, Kolleg*innen zu ‚führen‘ (also zu beeinflussen), denen man/frau nicht...

  • Die Führungsbeziehung gestalten (2) 2019-11-13

    Nachdem ich im ersten Beitrag dieser kurzen Reihe ausgeführt habe, wie wir einen geglückten Einstieg in die Führungsbeziehung gestalten, soll es diesmal darum gehen, wie wir diese Beziehung im Blick behalten und...

  • Die Führungsbeziehung gestalten (1) 2019-10-15

    Anfänge sind magisch. Erste Eindrücke, jeder weiß das, hinterlassen unauslöschliche und prägende Spuren in unserem Gedächtnis. Ich will und kann an dieser Stelle nicht erläutern, warum im Einzelnen das so ist, dafür...

  • Rolle und Person in Transformationsprozessen 2019-03-21

    Am besten geht es uns im Allgemeinen, wenn unsere persönlichen Bedürfnisse und die Interessen, die wir in unseren Rollen verfolgen müssen, deckungsgleich sind. Musiker wollen musizieren, Ärzte wollen heilen,...

networking

linked inxingwandelforum

© Rainer Molzahn

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand