Seit wenigen Stunden ist es so weit: Das transformative Coaching hat ein neues Zuhause. Es stehen, wie das immer so ist bei solchen bedeutungsvollen Gelegenheiten, noch ein paar Umzugskartons in der Diele herum, und einiger Krimskrams ist noch nicht in den Schubladen, in denen er schließlich landen wird, aber die wichtigsten Dinge sind da: Heizung, Licht, WLAN! Wir sind online! Heute Abend ist Party, es gibt Low-Carb Sekt und ein veganes Feuerwerk! 

Transformatives Coaching

Wenn Menschen heiraten oder in ein neues Zuhause ziehen, schenkt man ihnen traditionell Brot und Salz. Diese beiden Gaben symbolisieren das Lebensnotwendige sowie die Würze des Lebens. Was für ein schöner Brauch. Und was für eine schöne Metapher. An alle Menschen, die sich uns verbunden fühlen und heut Abend mit uns feiern möchten: Kommt in Massen, bringt kleine Geschenke und eure Musikinstrumente mit, und dann wird gefeiert, bis der Coach kommt :-)

 

Feiern Sie mit uns hier weiter ...

Die neuesten Blog Posts (2.0)

  • Seine Peers beeinflussen (Zugabe) 2021-05-07

    Da Führen und Sich-Führen-Lassen, da Beeinflussen und Sich-Beeinflussen-Lassen in einer Gemeinschaft essenziell Gleichrangiger wirklich das A und O kollektiver Intelligenz ist, und da es, wie ich zum Schluss des...

  • Seine Peers beeinflussen (3) 2021-03-30

    Im abschließenden dritten Teil dies Reihe möchte ich einige weitere Delikatessen näher erläutern, die uns erwarten, wenn es darum geht, hierarchisch Gleichrangige zu beeinflussen. Denn: während wir im selben Stockwerk...

  • Seine Peers beeinflussen (2) 2021-02-28

    In Teil 1 hatte ich das sehr einfache Ping-Pong-Paradigma der Führung in Teams von Gleichrangigen auf den Ping-Pong-Punkt gebracht: „Nach vorne gehen und für die eigenen Dinge eintreten, zurücktreten und sich für die...

  • Seine Peers beeinflussen (1) 2021-01-28

     In dieser kurzen Blogreihe möchte ich mich den besonderen Bedingungen und Herausforderungen widmen, denen man sich gegenübersieht, wenn es darum geht, Kolleg*innen zu ‚führen‘ (also zu beeinflussen), denen man/frau nicht...

  • Die Führungsbeziehung gestalten (2) 2019-11-13

    Nachdem ich im ersten Beitrag dieser kurzen Reihe ausgeführt habe, wie wir einen geglückten Einstieg in die Führungsbeziehung gestalten, soll es diesmal darum gehen, wie wir diese Beziehung im Blick behalten und...

  • Die Führungsbeziehung gestalten (1) 2019-10-15

    Anfänge sind magisch. Erste Eindrücke, jeder weiß das, hinterlassen unauslöschliche und prägende Spuren in unserem Gedächtnis. Ich will und kann an dieser Stelle nicht erläutern, warum im Einzelnen das so ist, dafür...

networking

linked inxingwandelforum

© Rainer Molzahn

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand